Über mich

nopin

Hei!

Ich bin Steffi, Fotografin und Naturliebhaberin. Wie ihr unschwer erkennen könnt, hat es mir besonders der Norden angetan. Norwegen ist dabei mein absoluter Favorit, wenn es um Entspannung, Abenteuer, ausgedehnte Wanderungen und kleine Städtetrips geht.

Durch meine vorherige Arbeit auf einem Kreuzfahrtschiff und meine unbändige Reiselust habe ich schon mehr von der Welt gesehen, aber zunächst wende ich mich an alle, die Norwegen so lieben wie ich oder sich noch verlieben wollen.

Nun zu meiner Person. Ich bin 29 30 und lebe derzeit im wunderbaren Dresden. Ich gehe gerne mit meiner zotteligen Hundedame in die Natur, ich mag Regen an einem warmen Sommertag – und hasse ihn im Winter, begeistern kann man mich mit einem gut gebrühten Kaffee oder selbst gehäkelten Mützen. Aus unerfindlichen Gründen habe ich einen wahnsinnigen Ekel vor Spinnen, auch den ganz kleinen. Und ich liebe Wale seit meiner Kindheit. Während des Wanderns singe ich gerne lautstark vor mich hin, obwohl ich so gar nicht singen kann. Ansonsten bin ich eher ein ruhiger Zeitgenosse, der gerne vor sich hinträumt. Vor allem träume ich davon, einmal im Winter nach Nordnorwegen zu reisen. Polarlichter fotografieren, Hundeschlitten fahren und gemütlich vor dem Kamin auf die verschneite Landschaft schauen.

Und ich freue mich natürlich auch auf spannende, aufregende Wandertipps von euch. Ihr könnt mir also gerne schreiben oder auch meinen Newsletter abonnieren, um keine Tipps und Berichte rund um meine letzten Abenteuer in Norwegen zu verpassen!