Keyword

Wanderung

Norwegen Roadtrip Senja

8400 km durch den Norden – Landschaftsroute Senja und Wanderparadies

5. Station – Senjas atemberaubende Küste und ein Paradies für Wanderer Wir stehen auf dem Parkplatz bei Hamn i Senja. Das erste Mal fühle ich mich wirklich müde. Die Fahrt vom Blåvatnet war eigentlich gar nicht so lange, aber es hat ununterbrochen geregnet. Die Tropfen auf der Scheibe, das ständige Vorbeirauschen der Wischblätter und dieses durchgängige Grau hat mich erschöpft. Deswegen haben wir uns das erste Mal während unserer Reise ein Hotelzimmer gebucht. Und auch wegen einer Dusche, bei der…

Weiterlesen

Blavatnet Norwegen Roadtrip

8400 km durch den Norden – Eine Wanderung zum Blåvatnet

4. Station  – Wanderung zum Blåvatnet in den Lyngenalpen Der Fahrtwind der Fähre weht mir um die Nase. Gerade setzen wir von Olderdalen nach Lyngseidet über. Ich beobachte die dicken Wolken, die wie eine Walze langsam vor uns herziehen, während es unaufhörlich auf meine Kapuze trommelt. Auf unserer zweitägigen Fahrt in die Lyngenalpen hat sich die Sonne wohl dafür entschieden, in Hammerfest zu bleiben. Obwohl eigentlich Sonne pur angesagt war. Stattdessen regnet es aus vollen Kübeln. In der Nähe von…

Weiterlesen

Møre og Romsdal Norwegen

Wandern im Kårvatn – Wasser satt am Nauståfossen

Dichter Nebel wandelt zwischen den Bäumen entlang. Seine Tropfen heften sich an die Tannennadeln. Von überall kommt das Wasser – aus den Wolken, von den Bäumen, über die Ufer der Flüsse, aus dem Matsch unter unseren Füßen. Selbst unser Wanderweg verwandelt sich immer mehr zu einem reißenden Fluss bis es einfach kein Weiterkommen mehr gibt. Unser Weg führt uns zunächst mit dem Auto durch das Todalen in Richtung Kårvatn. Die Straße verwandelt sich nach und nach in eine Schotterpiste. Am…

Weiterlesen

Norwegen Sogn og Fjordane

Lihesten – Auf der Suche nach Freiheit

Während meine Gedanken sich nur darum drehen, nicht nach unten zu schauen, klammern sich meine Hände an den Stein. Meine Augen scannen jede neue Möglichkeit, wo mein nächster Schritt sicheren Halt findet. „Nur noch ein Stück, dann hast du es geschafft!“ Als ich das letzte Hindernis überwinde, merke ich die Erleichterung in meinen Gliedmaßen. Unvorstellbar, dass es tatsächlich einen Weg zwischen diesem riesigen Felsmassiv gibt. Ich drehe mich um und da ist sie – eine wahnsinnig schöne Aussicht. Ohne weiter…

Weiterlesen

Møre og Romsdal Norwegen

Runde – Unterwegs auf der Vogelinsel

Vorsichtig tapst er leichtfüßig aus seiner Höhle und schaut sich neugierig um, bis sein Blick erstarrt. Vor ihm breitet sich das unendliche Nordmeer aus. Tausende seiner Artgenossen sind bereits auf dem Wasser oder in der Luft unterwegs. Ein letztes Mal dreht er sich um und blickt zurück in die kleine Höhle zwischen den Steinen. Als wolle er sagen – Mach dir keine Sorgen, ich bin bald wieder daheim! Letztendlich breitet er seine Flügel aus und macht sich auf den Weg,…

Weiterlesen

Norwegen Sogn og Fjordane

Blåfjellet – Verloren auf dem Fjell

Nach all den vielen Wanderungen immer in Begleitung, bin ich während der Urlaubsvorbereitung 2014 auf die grandiose Idee gekommen, doch einfach mal eine Tour ganz alleine zu machen. Einsam in der Wildnis. Verloren in eigenen Gedanken. Eine Art kleine Mutprobe. Zeit für mich. Für Fotografie. Nur Steffi und die unberührte Natur. So der Plan… Vorbildlich informiere ich mich über eine Wanderung auf dem Blåfjellet. Von Stongfjorden über die Nipebu nach Rindane. Nicht wirklich bekannt, aber gekennzeichnet. Die Messung sagt 13,7…

Weiterlesen

Møre og Romsdal Norwegen

Knubben – Der Blick in die Unendlichkeit

Still stehe ich am Gipfel. Meine Augen folgen dem Weg zum Abgrund, während meine Füße einen festen Stand suchen. Ich spüre meinen Atem, der sich langsam vom letzten Anstieg erholt. Der Wind umspielt meine Hände, als würde er mich weiterziehen wollen. Entlang des Gipelpfades. Doch ich stehe fest und mein Blick richtet sich nach vorne. Hinter dem Abgrund öffnet sich eine neue Welt. Unendliche Weite. Das Meer liegt scheinbar bewegungslos vor mir. Es vereinigt sich mit dem Himmel und es…

Weiterlesen

Hordaland Norwegen

Trolltunga – Der lange Weg zum kurzen Glück

Knapp 700m über dem tiefblauen See Ringedalsvatnet streckt der Troll seine Zunge aus. Ob es damals so von ihm geplant war, dass sich nun jeden Sommer zahlreiche Touristen auf ihm tummeln? Wie unzählige, kleine Tierchen, die auf seiner Zunge kribbeln. Aber nun ist es passiert, ob er es so wollte oder nicht. Im Jahr 2012 wollten wir das erste Mal zur Trolltunga laufen. In der Touristeninformation in Odda riet man uns jedoch davon ab. Der Winter war lang auf 1000m über…

Weiterlesen

Norwegen Sogn og Fjordane

Aurlandsdalen – Norwegens wilde Seite

Ein Fluss, beruhigend still, langsam treibend, fließt santfmütig vorbei an grünen Wiesen und bewaldeten Ebenen. Ein Fluss, wild schäumend, aufbrausend, kämpft sich durch spitze Klippen und schroffes Gestein. Angetrieben vom Aurlandselvi, seine Stimmung aufsaugend, folgen wir ihm blind ins Tal hinein. Er versteht es, uns zu überraschen und zeigt uns jenes ursprüngliche Norwegen, in welches wir uns so verliebt haben. Als Tagestour wählen wir die Route von Østerbø nach Vassbygdi. Im Nachhinein vielleicht etwas kompliziert gedacht, gehen wir wie folgt…

Weiterlesen

Norwegen Sogn og Fjordane

Austerdalsbreen – Eine Liebesgeschichte

In Wolken gehüllt, strecken sich Odin und Tor hinab und vereinigen sich am Fuße zum gewaltigen Gletscherarm Austerdalsbreen. Regenwolken hängen über dem Tal und treiben mir kalte Tropfen ins Gesicht. Unter der dünnen, verschmutzten Schneedecke schimmern tiefblaue Gletscherspalten. Trotz der imposanten Aussicht verweilen wir nicht lange. Der eisige Wind schiebt uns förmlich zurück, kriecht unter unsere Sachen, in unsere Glieder. Es fällt uns schwer, Abschied zu nehmen. Von der Route 55 folgen wir bei Hafslo der Straße 337 nach Veitastrond.…

Weiterlesen