Hei!

Das bin ich

Kontakt

Norwegen Tipps Tromsø

Unsere Reise nach Tromsø – Tipps und Hilfreiches

Anreise Wir sind mit SAS von Berlin Tegel über Oslo nach Tromsø geflogen. Wichtig hierbei ist die Information, dass das Gepäck in Oslo direkt durchgecheckt wird. Man muss sein Gepäck also nicht selbst abholen und nochmal durch den Zoll. In Oslo folgt man einfach den Schildern „(Domestic) Transfers“ und gelangt dann zur gelben Zone. Dort muss man warten, bis jeweils drei Buchstaben des Vor- und Nachnamens auf der Anzeigetafel erscheint. Danach kann man erneut einchecken und zu seinem Anschlussflug gehen.…

Weiterlesen

Norwegen Tromsø

Polarlichter über Nordnorwegen – Unterwegs mit Northern Soul Adventures

In einem Minibus fahren wir zu sechst durch die Nacht. Die hell erleuchteten Häuser ziehen an uns vorbei, kleine Lichter in der Dunkelheit. Immer wieder gehen die bangen Blicke durch die Fensterscheibe gen Himmel. Vielleicht haben wir Glück, vielleicht auch nicht. Hannah rief mich morgens an – die Wettervorhersage sah nicht besonders rosig aus. Die Bewölkung sollte ab 19 Uhr immer mehr zunehmen. Sie lies uns die Wahl, ob wir heute fahren wollen oder morgen. Allerdings war für morgen auch…

Weiterlesen

Norwegen Tromsø

Ein Tag in Tromsø – Über Strände, Berge und Museen

Als ich morgens aus dem Fenster schaue, kommt es mir viel dunkler vor als die letzten Tage. Während der Polarnächte kommt die Sonne nie über den Horizont und man schwebt die meiste Zeit zwischen früh am Morgen und spät in der Nacht. Doch die blaue Stunde wirkt heute eher grau. Der Schnee, der sich gestern noch dick auf den Ästen türmte, ist heruntergeweht. Eine Sturmwarnung steht an. Genau aus diesem Grund haben wir uns schon gestern entschieden, den Tag möglichst…

Weiterlesen

Norwegen Tromsø

Schlittenfahrt mit Rentieren und samische Kultur

Lange haben wir überlegt, ob wir die Schlittenfahrt mit Rentieren oder mit Huskys machen. Am Ende hat uns überzeugt, ein samisches Dorf zu besuchen und Interessantes über ihre Kultur zu erfahren. Abgeholt werden wir im Zentrum von Tromsø. Insgesamt sind wir etwas mehr als 30 Personen. Mit dem Bus geht es circa 45 Minuten bis an den Rand der Lyngenalpen. Der Schnee stapelt sich am Wegesrand immer höher, während sich der Bus weiter durch das Fjell schlängelt. Mitten im Nirgendwo…

Weiterlesen

Norwegen Tromsø

Tromsøs wilde Fjorde – Unterwegs mit Polar Adventures

Es ist kurz vor 10 Uhr und wir warten am vereinbarten Treffpunkt auf unsere Whale Watching Tour. Die blaue Stunde liegt fortwährend über der verschneiten Landschaft. Vom Hafen aus schauen wir hinüber zum Fjellheisen und der Eismeerkathedrale. Von hier sieht es aus, wie in einem Wintermärchen. Orangene, warme Lichter scheinen aus den kleinen Häusern, die still im Schnee liegen. Der Fjord liegt ruhig vor uns und wir freuen uns schon auf die Waltour. Doch die Minuten vergehen und niemand kommt.…

Weiterlesen

Norwegen Oslo Tipps

10 Tipps für euren Winterurlaub in Oslo

Ankunft Am Schnellsten erreicht man Oslo natürlich per Flugzeug. Deshalb gilt mein erster Tipp der Fahrt vom Flughafen Gardermoen in die Stadt. Es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, die Innenstadt zu erreichen. Hier nun erstmal die gängigsten Varianten: Zug Fly to Get gilt als der Expresszug: er fährt alle 10 min man benötigt 22min zum Hauptbahnhof er kostet 180NOK/Erwachsener NSB Bahn, die regionale Zugfahrt: er fährt alle 10-20min man benötigt ebenfalls um die 20min er kostet ca. 93NOK Folgende Internetseite zeigt…

Weiterlesen

Norwegen Oslo

Ein Adventswochenende in Oslo – Weihnachtsmärkte und Abreise

Als ich am frühen Morgen die Vorhänge unseres Hotelzimmers zurückziehe, strahlt die Sonne knapp über dem Horizont hervor. Der Himmel ist blau und nur hier und da zeigt sich ein Schönwetterwölkchen. Klarer Himmel sagt zwar kalte Luft voraus, aber mit Klärchen wirkt alles gleich viel wärmer. Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus wieder auf die Halbinsel Bygdøy. Hier findet an zwei Wochenenden im Dezember ein Weihnachtsmarkt im Norwegischen Freilichtmuseum statt. Dieser ist auch bei Norwegern sehr beliebt und…

Weiterlesen

Norwegen Oslo

Ein Adventswochenende in Oslo – Anreise und Museumstag

Als ich aus dem kleinen Fenster unserer Boeing schaue, ist es bereits dunkel. An Bord herrscht eine unheimliche Stille. Wir stehen auf der Rollbahn, während draußen ein Wintersturm tobt. Drei Stunden haben wir im Berliner Terminal bereits gewartet, bevor wir mit Bussen zum Flugzeug gebracht wurden. So recht weiß ich nicht, ob ich froh bin, dass wir doch noch starten. Als wir anfangen zu rollen, atme ich nochmal tief durch. Von Panik will ich nicht sprechen, aber beunruhigt bin ich…

Weiterlesen

Norwegen Sogn og Fjordane

Lihesten – Auf der Suche nach Freiheit

Während meine Gedanken sich nur darum drehen, nicht nach unten zu schauen, klammern sich meine Hände an den Stein. Meine Augen scannen jede neue Möglichkeit, wo mein nächster Schritt sicheren Halt findet. „Nur noch ein Stück, dann hast du es geschafft!“ Als ich das letzte Hindernis überwinde, merke ich die Erleichterung in meinen Gliedmaßen. Unvorstellbar, dass es tatsächlich einen Weg zwischen diesem riesigen Felsmassiv gibt. Ich drehe mich um und da ist sie – eine wahnsinnig schöne Aussicht. Ohne weiter…

Weiterlesen

Hordaland Norwegen Tipps

Bergen – Tipps für die regenreichste Stadt Europas

Die zweitgrößte Stadt Norwegens und gleichzeitig der Verwaltungssitz der Region Hordaland hat neben der Bilanz der regenreichsten Großstadt Europas noch vieles mehr zu bieten. Die Stadt wird von sieben Hügeln umgeben, zwei davon kann man per Standseil- und Luftseilbahn erreichen. Fløyen Die bekannteste Aussicht bietet wohl der Fløyen. Mit der Standseilbahn Fløibanen, dessen Talstation in der Nähe des Fischmarktes liegt, geht es hinauf auf 320 Meter. Nach etwa fünf Minuten und 850 Metern Fahrt, gibt es oben eine Aussichtsplattform, ein…

Weiterlesen